SRF-Welt-Convocation 2024 — Kriya-Yoga-Einweihungszeremonien

Back to Schedule
Donate

    Kriya-Yoga-Einweihungszeremonien

    Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Kriya-Yoga-Einweihungszeremonie angemeldet haben, die während der SRF-Welt-Convocation 2024 stattfindet. Möge diese heilige Zeremonie Ihre Beziehung zu Gott und unseren Gurus vertiefen, und mögen Sie fühlen, dass Gott und unsere Gurus Sie zutiefst segnen, wenn Sie den unbezahlbaren geistigen Schatz des Kriya-Yoga – entweder zum ersten Mal oder als Erneuerung Ihres Gelübdes als Kriyaban-Jünger Paramahansa Yoganandas – erhalten.

    Hands Holding Rose Petals

    Traditionelle Gaben (Pranami)

    Bringen Sie bitte, gemäß dem seit alters her bestehenden Brauch, bei dem der Jünger dem Guru zum Zeitpunkt seiner geistigen Einweihung traditionelle Gaben (Pranami) darbringt, Folgendes mit:

    1) Blumen (oder eine einzelne erlesene Blume) – als Symbol für die bedingungslose Liebe und Treue des Jüngers zu Gott, Christus und den Gurus der Self-Realization Fellowship. Da es sich hierbei um eine heilige Gabe handelt, sollte man vermeiden, einen Teil davon fortzunehmen, indem man den Duft der Blumen einatmet, bevor sie am Altar niedergelegt werden.

    2) Eine Frucht – als Symbol für die Früchte vergangener falscher Handlungen, die im Feuer der richtigen Lebensführung und der Kriya-Yoga-Meditation vernichtet werden.

    3) Eine Spende – als Symbol der Bereitschaft, etwas von materiellem Wert zu opfern, um die Schätze des Geistes zu empfangen, und als Bestätigung dafür, dass die höchste Pflicht Gott, dem Geber aller Gaben, gilt. (Bringen Sie bitte Ihre Spende in einem verschlossenen Umschlag mit.)

    Alle, die zum ersten Mal an der Einweihung teilnehmen, werden im Rahmen der Zeremonie nach vorne zum Altar kommen und dann ihr Pranami darbringen. Ihre Gaben sollten so zusammengestellt sein, dass sie leicht zu tragen sind, indem Sie sie in der Hand halten oder auf dem Schoß ablegen (anstatt sie auf den Boden zu legen).

    Kriyabans, die schon an einer Einweihung teilgenommen haben, sind eingeladen, vor der Zeremonie nach vorne zum Altar zu kommen und ihr Pranami darzubringen. Damit dies zeitlich möglich ist, wird die Kapelle bereits vor der Einweihung geöffnet sein. Planen Sie daher bitte, frühzeitig einzutreffen.

    Bitte beachten Sie: Früchte und Blumen werden ab dem Tag vor der Zeremonie im Westin Bonaventure Hotel auf Spendenbasis angeboten.

    Wie Sie sich auf diese heilige Zeremonie vorbereiten

    Wenn möglich, verbringen Sie den Tag der Einweihung ruhig und meditativ und bewahren Sie, auch nach Ihrer Ankunft zur Zeremonie, Stille. Bitte kleiden Sie sich angemessen, wie Sie es für jeden bedeutsamen Gottesdienst tun würden. Die Zeremonie wird etwa drei Stunden dauern.

    Einlass

    Bitte zeigen Sie zum Einlass Ihre Convocation-Eintrittskarte mit dem QR-Code vor.

    Guru Disciple relationship3

    In der Autobiographie eines Yogi schrieb Paramahansa Yogananda: »Die heiligen Schriften aller Religionen erklären, dass der Mensch kein vergänglicher Körper, sondern eine lebendige Seele ist; im Kriya-Yoga findet er eine Methode, die den Beweis dafür liefert.« Wir beten dafür, dass Sie durch seinen Segen und durch Ihr eigenes getreues Üben die Erfüllung dieser Worte in Form Ihrer sich vertiefenden inneren Verwirklichung erleben werden.

    Mögen Sie fühlen, wie die Gnade und der Segen Gottes und der Gurus Ihnen während dieser heiligen Zeremonie zuteilwerden und Sie dazu inspirieren, den Kriya mit tiefem Glauben und voller Hingabe zu üben. Und möge Ihnen Ihr hingebungsvolles Üben dieser heiligen Wissenschaft in immer größerem Maße die vollkommene Freude bringen, nach der Ihre Seele sucht.